MVS Sichtertisch

Anwendung

  • Holzplattenindustrie (z.B. Reinigung der Feinfraktion für die Deckschicht)
  • WPC/WFC-Industrie
  • Pelletierung
  • Verbrennung (Energie aus Abfällen)
  • Reinigung von Getreide

Beschreibung

Der MVS Sichtertisch ermöglicht eine effektive Reinigung von trockenem oder halbfeuchtem feinkörnigem Material von Mineralien, schweren Verunreinigungen, Staub und Folien.

Das Material wird von oben aufgegeben. Die leichte Fraktion wird durch einen Luftstrom von unterhalb des schrägstehenden Siebes getrennt und durch die untere Auslassöffnung ausgetragen. Durch Vibration des Siebes werden die schweren Teile zur oberen Auslassöffnung bewegt. Der Staub und die Folien werden in einen Zyklon angesaugt.

Kundenvorteile

  • Hocheffektive Reinigung der Späne und Feinfraktion, z.B. für die Verbrennung (Energie aus Abfällen)
  • Trennung von schweren Partikeln aus dem Ausschuss nach dem Deckschicht- oder Mittelschicht-Windsichter
  • Vorreinigung der Feinfraktion zur effektiveren Verbrennung und Reduzierung des Wartungsaufwands für die Brennkammer
  • Schnelle Amortisation durch Gewinnung zusätzlicher Rohstoffe für die Produktion oder Verbrennung
  • Geringe Betriebs- und Wartungskosten, geringer Energieverbrauch

Technische Merkmale

  • Fraktionstrennung auf Grundlage unterschiedlicher spezifischer Gewichte
  • Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten wie Neigung und Perforation des Siebes, Schwingfrequenz und -amplitude, Luftmenge und -geschwindigkeit
  • Einfacher Austausch und Reinigung des Siebes
  • Umluft- oder Absaugbetrieb
  • Staubfreier Betrieb dank geschlossenem Gehäuse