MGB Großbrecher

Anwendung

  • Holzplattenindustrie (Spanplatte, MDF und OSB)
  • Recyclingindustrie
  • Biomasse und erneuerbare Brennstoffe
  • Verbrennung (Energie aus Abfällen)

Beschreibung

Der MGB Großbrecher ist die optimale Lösung für die Zerkleinerung von großvolumigem Holzmaterial und anderen spröden Reststoffen.

Das Material wird direkt über den groß dimensionierten Aufgabetrichter zugeführt und zwischen der langsam laufenden groß dimensionierten Brecherwalze und den auf dem Boden des Zerkleinerungsraums angebrachten aggressiven Brechleisten zerkleinert.

Kundenvorteile

  • Breites Materialspektrum des Aufgabeguts von Sperrmüll, Bahnschwellen, Paletten und Altmöbeln bis zu Wurzeln oder Elektronikschrott
  • Endmaterial: ca. 100-500 mm, einstellbar
  • Unempfindlich gegen Fremdkörper und Störstoffe
  • Robust, zuverlässig, niedriger Energiebedarf und geringe Betriebskosten
  • Einfache Überfluraufstellung

Technische Merkmale

  • Großvolumiger Trichter; Ausführung mit hydraulisch schwenkbarer Trichterwand möglich
  • Einwellenprinzip; Kraftübertragung auf die Brecherwalze erfolgt über einen elektromechanischen Antriebsstrang mit Hydrokupplung
  • Verschleißgeschützte Brechzähne der Brecherwalze, individuelle Zahnformen, bei Verschleiß wieder aufpanzerbar
  • Leicht austauschbare Brechleisten mit aggressiven Brechkanten
  • Austragsrost, segmentiert, in manuell aufklappbarer oder hydraulisch unterstützter Ausführung