MRE Rotorentrinder

Anwendung

  • OSB-Herstellung
  • Holzplattenindustrie (Spanplatte, MDF)
  • Pelletierung und Brikettierung
  • Papier- und Zellstoffindustrie

Beschreibung

Der MRE Rotorentrinder ermöglicht eine effektive kontinuierliche Entrindung von Rundholz. Die Holzstämme werden seitlich in den Trog aufgegeben, durch lange, mit Entrindungswerkzeugen bestückte Rotoren in Drehung versetzt und durch die Neigung der Rotoren zum Austragsbereich gefördert.

Kundenvorteile

  • Hocheffiziente Entrindung durch Zusammenspiel von Rotation, Reibung der Stämme untereinander und Befeuchtung der Stammoberfläche
  • Hohe kontinuierliche Durchsatzleistung: bis 65 t atro/h
  • Präzise Steuerung des Entrindungsprozesses und der Verarbeitungsmengen
  • Vollautomatischer Betrieb
  • Hohe Verfügbarkeit

Technische Merkmale

  • Hydraulisch stufenlos verstellbares Verschlusstor zur Steuerung der Materialmengen und der Entrindungsqualität
  • Durchgängige Rotoren, Drehzahl der Rotoren ist variabel und einzeln einstellbar
  • Entrindungswerkzeuge geschraubt und einzeln einstellbar
  • Reinigung, Reduzierung des Staubniederschlags und besseres Gleiten der Stämme durch Wassereinsprühung
  • Zentrales Hydraulikaggregat für alle Antriebe und Funktionen des Entrinders